Wie mache ich ein Fischschwanzgeflecht?

0
164

Bist du gelangweilt mit deinem normalen Pony oder Zopf? Wenn ja, dann haben wir eine großartige Lösung für Sie. Ein kluger Fischschwanzzopf ist alles, was Sie versuchen sollten. Es verleiht Ihrem normalen Zopf eine Wendung und verleiht Ihnen ein völlig anderes Aussehen. Diese Frisur ist ideal für alle, von Schulbesuchern bis zu Erwachsenen, die einen formellen und doch eleganten Look suchen. Die Frisur ist einfach zu machen und wie sie sagen: „Übung macht Männer perfekt“, ähnlich viel Übung führt zu einem schönen Zopf aus Fischschwanz. Um Ihnen zu helfen, haben wir unten die Schritte aufgelistet, um ein Fischschwanzgeflecht zu machen. Sobald Sie diese Frisur erreicht haben, können Sie sie weiter experimentieren. Also alles Gute!

Wie mache ich ein Fischschwanzgeflecht?

Schritte, um ein Fischschwanzgeflecht zu machen:

1.) Kämmen Sie Ihr Haar und teilen Sie es in zwei Abschnitte

Kämmen Sie Ihr Haar und teilen Sie es in zwei Abschnitte - Machen Sie einen Fischschwanzzopf

Bevor Sie mit einem Fischschwanzgeflecht beginnen, kämmen Sie Ihr Haar gründlich und entfernen Sie alle Verwicklungen. Nachdem Sie alle Knoten und Gefrierpunkte entfernt haben, nehmen Sie Ihr Haar auf eine Seite. Wenn Sie sie beispielsweise auf der linken Seite flechten möchten, nehmen Sie alle Belastungen auf der linken Seite und auf ähnliche Weise für die rechte Seite auf. Wenn Sie sie auf der Rückseite machen möchten, nehmen Sie alle Haare hinten auf. Nachdem Sie Ihr Haar genommen haben, teilen Sie sie in zwei gleiche Abschnitte.

2.) Nehmen Sie einige Haarsträhnen aus einem der Abschnitte

Nehmen Sie einige Haarsträhnen aus einem der Sektionen-machen Sie ein Fischschwanzgeflecht

Wenn Sie Ihr Haar in zwei Abschnitte unterteilt haben, die sich rechts und links befinden, nehmen Sie einen Strang aus den linken Abschnitten und kombinieren Sie es mit einem anderen Abschnitt, um ein Fischschwanzgeflecht herzustellen.

3.) Halten Sie beide Abschnitte fest

Halten Sie beide Sektionen fest - machen Sie ein Fischschwanzgeflecht

Wenn Sie einige Strähnen aus dem linken Bereich in den rechten Bereich ziehen, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Haare unordentlich und locker werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie es rechtzeitig festziehen, um ein Herunterfallen der Haare zu vermeiden.

4.) Wählen Sie ein Bündel Stränge von rechts

Wählen Sie einige Stränge von rechts- Machen Sie ein Fischschwanzgeflecht

Nachdem Sie Ihr Haar fest angezogen haben, nehmen Sie einige Strähnen aus dem rechten Teil und lassen Sie es auf dem linken Teil. Halten Sie es zusammen, damit es Teil des linken Abschnitts wird.

5.) Ändern Sie die Seiten

Ändern Sie die Seiten - machen Sie ein Fischschwanzgeflecht

Ändern Sie die Seiten, indem Sie einige Strähnen von links nach rechts und dann von rechts nach links nehmen (Schritt 2 und 4 befolgen), um eine Fischschwanzzopfschnur zu machen. Stellen Sie jedoch sicher, dass der Fischschwanzzopf fest geflochten ist. Wenn Sie mit dem Pflücken und Ablegen der Fäden von einem Abschnitt zum anderen fertig sind, binden Sie sie mit einem Gummiband, und Ihr Fischschwanzgeflecht ist fertig.

6.) Erstellen Sie einen unordentlichen Look

Erstellen Sie einen zerzausten Look - Machen Sie ein Fischschwanzgeflecht

Für ein unordentliches Fischschwanzgeflecht nehmen Sie eine Zahnbürste und bürsten Sie es durch das Geflecht. Dies verleiht Ihrem Zopf ein unordentliches Aussehen, das heutzutage durchaus in Mode ist.

Sehen Sie sich dieses Video an, um einen Fischzopf zu machen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.