Wie Französisch Zopfhaar?

0
161

In diesem Artikel haben wir einige einfache Schritte zum französischen Zopfhaar aufgeführt. Französischer Zopf ist der Zopf, der gleichzeitig klassisch und stilvoll ist. Sie können dieses Geflecht für jedes Ereignis oder jede gewünschte Funktion tragen. Ein französisches Geflecht zu machen mag kompliziert erscheinen, aber wenn Sie erst einmal gelernt haben, ist es verdammt einfach. Das Beste an French Braid ist, dass Sie es auf Ihre eigene Art gestalten können. Wenn Sie erst einmal alle Schritte zum französischen Zopfhaar gelernt haben, können Sie Ihr Haar auf Ihre eigene Weise anders gestalten. Versuchen Sie es mit einem einfachen französischen Zopf oder einem seitlichen französischen Zopf. Für einen süßen Look können Sie sicherlich einen seitlichen französischen Zopf oder ein französisches Zopfhaar vorne ausprobieren. Wenn Sie sich mit French Braid Hair auskennen, können Sie sich auch für eine Tiara-Zopf entscheiden. In diesem Artikel werden wir verschiedene Wege zum französischen Zopfhaar diskutieren. Diese Schritte sind einfach und gut erklärt. Lesen Sie mehr, um Französisch Zopfhaar zu lernen.

Einfache Schritte zum French Braid Hair:

Das Beste an French Flechten ist, dass Sie, wenn Sie einmal gelernt haben, Ihre Haare zu flechten, auch andere Stile ausprobieren können. Sie können die Stufen verwenden, um stilvolle Brötchen mit Zopf zu machen, oder Sie können auch ein schönes Aussehen erhalten, indem Sie Ihr Haar vorne flechten. Nun, zuerst müssen Sie Französisch Zopfhaar lernen. Hier sind die Schritte, die Ihnen helfen werden, französisches Haar zu flechten. Verschiedene Schritte, um Ihre Haare zu flechten, sind:

1.) Kämmen Sie Ihr Haar

wie French Braid Hair 1

Dies ist der erste und der wichtigste Schritt, den Sie machen sollten, um Ihre Haare zu flechten. Bereiten Sie Ihr Haar auf französische Zöpfe vor und stylen Sie es dann.

  • Bürsten Sie Ihre Haare schön. Es macht es glatt und weich und Ihr Haar wird geflochten werden. Alle Verwicklungen werden durch Bürsten entfernt und entwirbeltes Haar sollte am besten geflochten werden. Bürsten Sie Ihr Haar einfach nach hinten, um den einzelnen Zopf herzustellen. Beginnen Sie mit der Stirn bis zu den Haarspitzen.
  • Vielleicht möchten Sie es auch mit einem seitlichen Zopf versuchen. In diesem Fall müssen Sie Ihre Haare trennen und bürsten.
  • Es ist immer ratsam, trockenes Haar zu flechten, da feuchtes Haar Ihrem Haar genügend Wellen gibt.

2.) Teilen Sie die Abschnitte

wie man flechtenhaare franzt 3

Ihr nächster Schritt besteht darin, Ihre Haare zu teilen. Sammeln Sie von oben in der Mitte Ihres Haares ein großes Stück von 3 bis 4 Zoll. Die Haare, die Sie als Spannfutter sammeln, sollten aus derselben Reihe stammen. Es sollte gut ausgerichtet sein, um zu vermeiden, dass Stränge von anderen Seiten aufgenommen werden.

Falls Sie Pony oder Fransen haben, können Sie sie in Ihrem Zopf nehmen. Sie können sie auch locker lassen, um einen hübschen Look zu erhalten. Sie sollten sicher sein, dass das, was auf Sie gut aussehen würde. Wenn Sie sie flechten, dann stellen Sie sicher, dass Sie sich jedes Haar schnappen.

3.) Teilen Sie den Chunk

wie French Braid Hair

Jetzt ist es Zeit für die Aufteilung in die Division. Teilen Sie das gesammelte Stück einfach in drei Teile auf, wie Sie es für den normalen Zopf tun. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sie gleichmäßig teilen. Stellen Sie sicher, dass kein Teil dicker oder dünner ist. Jedes Haar sollte dem Volumen und der Länge entsprechen.

4.) Flechten starten

wie man fröhliche Haare flechten kann 2

Beginnen Sie beim französischen Zopfhaar mit dem traditionellen Zopf. Die Position Ihrer Hände sollte korrekt sein. Halten Sie zwei Stränge in einer Hand, mischen Sie sie nicht und den dritten in der anderen. Nun flechten Sie Ihr Haar wie ein traditioneller Zopf, der den rechten Strang über die Mitte kreuzt und über der Mitte belässt.

5.) Borte es schön

wie man französisches flechtenhaar 4

Hier kommt der letzte Schritt zum französischen Zopfhaar. Bleiben Sie beim traditionellen Zopf, aber pflücken Sie Haarstücke von beiden Seiten, bevor Sie sie kreuzen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Haar festhalten, während Sie die Strähnen kreuzen.
  • Wählen Sie die Fäden gleichmäßig aus.
  • Gehen Sie nicht für dicke oder dünne Teile. Gehen Sie für die mittleren. Je mehr mittlere Teile Sie auswählen, desto mehr Schichten bilden sie.

6.) Letzter Schritt

wie French Braid hair 5

Behalten Sie das Flechten und wenn Sie keine Seitenteile mehr zum Pflücken haben, bringen Sie Ihr Haar nach vorne und flechten Sie den traditionellen Zopf. Lassen Sie am Ende ein paar Haare und binden Sie eine Band. Ihr schöner französischer Zopf ist fertig. Sie können es auch mit Blumen und Pins kombinieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.